Foto

Arno Haselsteiner,

Lehrender für Jazz und Pop/ Schlaginstrumente

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Arno Haselsteiner begann im Alter von drei Jahren das Schlagzeugspiel und wurde bereits im Alter von sieben Jahren am Richard-Strauss-Konservatorium in München und im Anschluss an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen bei Hermann Gschwendtner unterrichtet. Er war jüngstes Mitglied im Bundesjugendorchester sowie im Europajugendorchester und gewann zahlreiche Preise wie u.a. zweimal den 1. Bundespreis bei Jugend musiziert. Als Schlagzeuger trat er zusammen mit dem Radiosinfonieorchester SDR in Stuttgart auf. Als Aushilfe spielte er u.a. zusammen mit dem Rundfunksinfonieorchester des BR, den Münchner Philharmonikern, dem Radiosinfonieorchester Kaiserslautern SWF sowie am Staatstheater am Gärtnerplatz. Derzeit tritt er überwiegend live oder als Studio- und Tour-Drummer auf und spielt dabei sowohl Jazz, Latin, Pop, Worldmusic, Funk als auch Fusion. Er arbeitete mit nationalen und internationalen Künstlern, Orchestern und Bands zusammen, darunter u.a. Max Greger, Hugo Strasser, Roland Baker, Ambros Seelos, Yehudi Menuhin, Maurizio Polini, Harald Genzmer, Anna Maria Kaufmann, Marlene Charell, Karel Gott, Roberto Blanco, Tom Jones, Jonny Logan, Matthew Garrison, Thorsten de Winkl, Allan Harris und Boby Shew.