Foto

Valerie Medicus, Dipl.-Ing. (FH)

Lektorin Bereich Technik / UF Gestaltung: Technik.Textil

  • Alpenstraße 75/II (Raum: L02005)
  • 5020 Salzburg

Valerie Medicus wuchs in Obertrum am See auf. Ihre Jugend wurde durch die Seen- und Hügellandschaft des Salzburger Flachgaus, den Tanzunterricht an der Landestheater Ballettschule Salzburg und den Klavierunterricht bei Prof. László Pogány geprägt. Sie besuchte die Schule für künstlerische Fotografie von Friedl Kubelka in Wien und diplomierte mit Schwerpunkt auf die Film- und Video-Produktion an der FH Salzburg. Ihre ersten Engagements beim Film hatte sie im Studio Babelsberg in Berlin und bei der Filmproduktionsfirma Amour Fou in Wien. Ihre Leidenschaft für den zeitgenössischen Tanz führte sie immer wieder nach London und schließlich zu einem halbjährigen Aufenthalt in New York, wo sie für das Dance On Camera Film-Festival (Lincoln Center) arbeitete. Sie verbrachte ein Jahr in Gijon (Nord-Spanien), um bei der schweizerisch-spanischen Künstlergruppe Calk an Projekten im Bereich Film und auch Grafikdesign mitzuwirken. Nach und nach veränderte sich dadurch ihre Tätigkeit vom bewegten Bild hin zur grafischen Gestaltung, auch wegen des wachsenden Bedürfnisses Design zu machen, das ein physisches Resultat ergibt. Zurück in Österreich folgte die Gründung des Kreativbüros Werkstatt West in Bregenz, das eine Vielzahl von Projekten an der Schnittstelle von Design und Kunst realisierte.

Heute lebt Valerie Medicus mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Salzburg und betreibt ein Büro für Konzept+Grafikdesign.

www.valeriemedicus.at