Foto

Oliver Beihammer, Mag.art.

Assistenz Kunstpraxis

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Oliver Beihammer wurde 1967 in St. Johann in Tirol geboren. Er besuchte die Fachschule für Gold- und Silberschmiede in Steyr und maturierte nach Berufsjahren als Goldschmied an einem Innsbrucker Realgymnasium. Ab 1996 studierte er an der Universität Mozarteum Salzburg Bildnerische Erziehung (Bildhauerei) und Werkerziehung. Ab 2003 nahm er an Wettbewerben zur Gestaltung von Sakralräumen teil. 2004 erfolgte die Einweihung des neu gestalteten Altarraumes in der gotischen Kirche in Pichlwang (Oberösterreich) und 2008 eines Wandkreuzes ebenfalls in Pichlwang. Seit 2007 setzt er sich intensiv mit verschiedenen Drucktechniken auseinander. Er ist aktives Mitglied bei Xylon Österreich, der internationalen Vereinigung für Hochdruck und Holzschnitt. Seit 2019 lehrt er an der Abteilung für Bildnerische Erziehung am Mozarteum Innsbruck im Bereich Bildhauerei.