Top Image
Foto

Maria Mayr

Tutorin für Instrumentalstudien (Streich- und Zupfinstrumente)

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg
Maria Mayr, geboren 1994 in Linz, erhielt ihren ersten Cellounterricht im Alter von 5 Jahren und gewann in ihrer Jugend mehrere erste Preise beim Jugendwettbewerb Prima la musica, sowohl solistisch als auch in der Kategorie Kammermusik.
 
2013-2016 war sie Stimmführerin des Oberösterreichischen Landesjugendorchesters und besuchte mehrere Meisterkurse bei namhaften Cellisten.
 
Seit 2012 studiert Maria Violoncello an der Universität Mozarteum in Salzburg bei Susanne Ehn-Riebl mit Schwerpunkt Chor-und Ensembleleitung.
 
Während ihres Erasmusaufenthalts 2015/16 in Triest erhielt sie Unterricht von Pietro Serafin und wirkte beim Quintetto Florestan mit.