• English
  • |
  • ONLINESHOP
  • |
  • VERANSTALTUNGSKALENDER
  • |
  • PRESSE
  • |
  • UNINEWS
  • |
  • BIBLIOTHEK
  • |
  • ÖH
  • |
  • LOGIN
  • |
  • |

Top Image
Foto

Samuel Hartung, MA. MA.

Univ.-Ass. für Instrumental-Pädagogik

  • Mirabellplatz 1/III (Raum: A03039M)
  • 5020 Salzburg
Samuel Hartung, aufgewachsen am Bodensee, ist ein begeisterter Instrumentalpädagoge, leidenschaftlicher Hornist und vielseitiger Blechbläser. Er ist als Universitätsassistent für Instrumental- (Gesangs-)Pädagogik an der Universität Mozarteum Salzburg tätig und promoviert zum Thema Unterrichtsforschung im Bläserklassenbereich. Daneben unterrichtet er an der Musikschule der Stadt Burghausen Horn und sämtliche andere Blechblasinstrumente und leitet mehrere Bläserklassen und Ensembles.
 
Seine instrumentalpädagogischen und künstlerischen Studien führten ihn über Mainz nach Nürnberg und Salzburg. Seine Grundstudien absolvierte er an der Hochschule für Musik Nürnberg mit Hauptfach Horn bei Prof. Hansjörg Angerer in der künstlerischen Ausbildung sowie in der künstlerisch-pädagogischen Ausbildung mit Profilschwerpunkt Jazz-Trompete. Für den Masterstudiengang Instrumental-Pädagogik Horn, den er 2017 erfolgreich abschloss, wechselte er an die Universität Mozarteum Salzburg. Das Masterstudium Horn schloss er 2019 ab.
 
In seinen musikpraktischen Studien beschäftigt er sich neben dem modernen Ventilhorn ausgiebig mit zahlreichen Instrumenten aus der Familie der Hörner, wie historischem Naturhorn, Parforcehorn, Wagnertuba und Diskanthorn. Als Hornist und Blechbläser wirkt er unter anderem bei zahlreichen Musikvermittlungsprojekten mit, insbesondere bei innovativen Kinder- und Familienkonzerten.