• English
  • |
  • ONLINESHOP
  • |
  • VERANSTALTUNGSKALENDER
  • |
  • PRESSE
  • |
  • UNINEWS
  • |
  • BIBLIOTHEK
  • |
  • ÖH
  • |
  • LOGIN
  • |
  • |

Top Image
Foto

Johann Brüderl, Ao.Univ.Prof.

Lehrender für Gitarre und Alte Musik

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg
Studium Gitarre und Kontrabass am Leopold-Mozart-Konservatorium in Augsburg, Abschluss mit der staatlichen Musiklehrerprüfung.
Anschließend Studium Gitarre Konzertfach an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. Mathias Seidel, 1984 Abschluss mit dem Konzertdiplom mit Auszeichnung. Seit 1986 Lehrtätigkeit an der Universität Mozarteum.
 
Künstlerische Tätigkeiten:
Als Lautenist bin ich Mitglied verschiedener Ensembles für Alte Musik, wobei das Continuospiel ein breites Aufgabenfeld mit verschiedensten Möglichkeiten bietet. Ensembles, mit denen ich regelmäßig auftrete, sind die Salzburger Hofmusik, das Marini Consort Innsbruck und das Duo Mille Corde.
Daneben wurde ich zu Opern, Konzertprojekten, Rundfunk- und CD Aufnahmen von Orchestern wie Münchner Rundfunkorchester, Mozarteum Orchester Salzburg, Tiroler Landesorchester, Hofkapelle München, Hofkapelle Stuttgart, Capella Triumphans, Capella Leopoldina und anderen eingeladen.
 
Das Repertoire variiert dabei vom Lautenlied zu größeren Besetzungen bis zur Barockoper.
 
Aufritte bei Festivals wie Salzburger Festspiele, Barockfest Münster, Flandern Festival, Salzburger Festspiele, Tiroler Barocktage, Wiener Musikwochen, Bachfest Salzburg, Landshuter Hofmusiktage, Musiksommer zwischen Inn und Salzach, Musiksommer im Loisachtal, Carl Orff Festspiele Andechs, Musica Sacra Trento, Festival Brezice Slowenien, I concerti nella laguna Venedig, Musikwochen Millstadt u.a.
 
Gründer und Leiter des "Salzburger Gitarrenquartetts".
CD- und Rundfunkaufnahmen bei BR, WDR, SDR, R3 (Belgien).
SGQ auf Youtube: Vivaldi, Bellinati, Dowland.
Ensemble Guitar8 – Salzburger Gitarrenquarett + Canadian Guitar Quartet - G8 auf Youtube: Brouwer , Roux , Orologio
 
Pädagogische Tätigkeit (außerhalb der Universität):
Kurse in Österreich, Spanien, Kanada und Deutschland mit Schwerpunkt Gitarre-Kammermusik und didaktischen Themen zum Gitarrenunterricht. Einladungen erfolgten u.a. von den Musikhochschulen bzw. Universitäten Madrid, Barcelona, Alcala de Henares, Quebec, Ottawa, Calgary u.a.