Top Image
Foto

Mag. Mag. Christine Augustin-Goehlert

Lehrende für Gesang (Musik- und Bewegungserziehung, Musikpädagogik)

  • Frohnburgweg 55/I (Raum: C01029)
  • 5020 Salzburg
Christine Augustin, Mezzosopran
 
Studien an der Hochschule Mozarteum Salzburg, am Brucknerkonservatorium Linz sowie an der Paris-Lodron-Universität Salzburg
 
Abschlussdiplom im Konzertfach Sologesang, in Musikpädagogik, Instrumental- und Gesangspädagogik sowie in Französisch
 
Konzerttätigkeit im In- und Ausland, sowohl als Solistin als auch als Mitglied der Vokalensembles Collegium Vocale, Quattrofonisten, Leiturgia (u.a. in Wien, Bregenz, München, Bonn, Berlin, Hamburg, Stuttgart)
 
Solistin bei internationalen Festivals (u.a. Residenzfestspiele Darmstadt, Festspielkonzerte Bad Hersfeld)
 
Rundfunk- und CD-Aufnahmen, Lieder- und Chanson-Programme, darunter "Hommage à Barbara", "Voyage à Paris", "Der Lauf der Dinge"
 
Einstudierung von musikalischen Produktionen am Schauspielhaus Salzburg, am Landestheater Salzburg sowie für internationale Tourneetheater (Konzertdirektion Schlote)
 
Interpretin zeitgenössischer Kompositionen, u.a. von Wolfgang Roscher, Klemens Vereno, Johannes Kotschy, Alfred Peschek, Cosi M. Goehlert, Andreas Neubauer, Thomas Hauschka, Thierry Zaboitzeff, Hermann Regner
 
Unterrichtstätigkeit am Privatgymnasium der Ursulinen und am Borromäum Salzburg. Referentin bei zahlreichen Seminaren und Symposien
 
Lehrbeauftragte für Fachdidaktik am Pädagogischen Institut Salzburg
 
Tätigkeit als Stimmbildnerin und Sängerin am Schauspielhaus Salzburg
 
Seit 1995 Lehrtätigkeit an der Universität Mozarteum