• English
  • |
  • ONLINESHOP
  • |
  • VERANSTALTUNGSKALENDER
  • |
  • PRESSE
  • |
  • UNINEWS
  • |
  • BIBLIOTHEK
  • |
  • ÖH
  • |
  • LOGIN
  • |
  • |

Top Image

Musikpädagogik - Standort Innsbruck

Im Jahr 1981 wurde von der damaligen Hochschule Mozarteum eine dislozierte Abteilung in Innsbruck eingerichtet, in der seit Beginn die Studienrichtung (jetzt: Unterrichtsfach im Lehramtsstudium) Musikerziehung, seit 1986 auch Instrumentalmusikerziehung angeboten wird. Im Jahr 2006 wurde in Kooperation mit dem Tiroler Landeskonservatorium die Studienrichtung Instrumental-/Gesangspädagogik als Mozarteums-Studium eingerichtet. Im heutigen "Department für Musikerziehung - Standort Innsbruck" belegen etwa 200 Studierende die musikpädagogischen Studien, in denen von renommierten Lehrkräften eine ausgewogene künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Ausbildung auf hohem universitären Niveau vermittelt wird. Die im Universitätsgesetz vorgeschriebene Zulassungsprüfung für den Nachweis der künstlerischen Eignung stellt auch den unverzichtbaren Standard der Eingangsvoraussetzungen sicher. Absolventinnen und Absolventen der angebotenen Studien sind zu einem großen Prozentsatz als Lehrende in Höheren Schulen und in Musikschulen in musikpädagogischen Berufen tätig, aber auch in der regionalen und überregionalen Kultur- und Bildungsszene etwa als ausübende MusikerInnen, ChorleiterInnen, KapellmeisterInnen und KirchenmusikerInnen. Der voraussichtliche Einzug in das Haus der Musik im Zentrum Innsbrucks im Jahr 2018 eröffnet - neben einer zeitgemäßen räumlichen Neuorientierung - neue Perspektiven der Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen im musikalischen und pädagogischen Bereich.

Ein-Fach Studium Musikerziehung - Standort Innsbruck
IGP Akkordeon
IGP Basstuba
IGP Blockflöte
IGP Cembalo
IGP Diatonische Harmonika
IGP Fagott
IGP Gesang
IGP Gitarre
IGP Hackbrett
IGP Harfe
IGP Horn
IGP Klarinette
IGP Klavier
IGP Kontrabass
IGP Oboe
IGP Orgel
IGP Posaune
IGP Querflöte
IGP Saxophon
IGP Schlaginstrumente
IGP Tiroler Volksharfe
IGP Trompete
IGP Viola
IGP Violine
IGP Violoncello
IGP Zither
Instrumentalmusikerziehung - Standort Innsbruck
Instrumentalmusikerziehung - Standort Salzburg (im Cluster Mitte)
Musikerziehung - Standort Innsbruck
Musikerziehung - Standort Salzburg und Linz (im Cluster Mitte)
PhD-Studium (Doctor of Philosophy)
Leitung: Univ.Prof. Mag.art. Isabel Gabbe
Stellvertretung: Mag. Reinhard Blum

Claudia Bauer
Mag.art. Maximilian Bauer Priv.-Doz.
Franz Baur
Mag.art. Hannah Burgstaller BA.
Univ.Prof. Dr. Federico Celestini
Stephan Costa MA.
Dr.phil. Ingrid Czaika
Mag. Francois-Pierre Descamps
Johanna Dumfart BA.
Mag.art. Gunnar Fras
Anna Maria Fritz
Dr.phil. Stefan Hackl
MMag. Bakk.Art. Franz-Josef Hauser BA.
Univ.Prof. Dr. Heike Henning
Klaus Hofer
Romed Hopfgartner
Univ.Prof. Kurt Hüttinger
Univ.Prof. Benjamin Kammerer
Hannes Kerschbaumer BA. MA.
Mag.art. Mag.art. Mag.art. Christine Kisielewsky BA.
Angelica Ladurner
Univ.Prof. Dr. Armin Langer
Lipa Majstrovic
Rudolf Moser
Mag. Mag. Dr. Petra Music MA.
Stefan Neuner
Univ.Prof. Mag. Dr. Maria Nussbaumer-Eibensteiner
Toshio Oishi
Dr. Helga Maria Palm-Beulich
Mag.art. Martin Robert Patscheider
Dr. Milijana Pavlovic
Univ.Ass. Mag. Christine Peham
Mag. Alexander Ringler
Philipp Rist BA. MA.
Christoph Rösel
Chanda Rule
Walter Rumer
Univ.Prof. Mag. Eva Salmutter
Johanna Schöch
Vera Schoenenberg
Bernhard Werner Schwarz BA. Ing.
Mag.art. Dr. Dorothea Charlotte Seel
Dipl.-Päd. Maria Luise Senn-Drewes BA.
Kerstin Siepmann
Univ.Prof. Maria Isabel Siewers de Pazur
Marion Spingler
Mag.art. Dr.phil. Johannes Leo Steiner
Paolo Tomada
Michael Tomasi
Laurence Traiger
Mag.art. Marco Treyer
O.Univ.Prof. Peter Ullrich
Kathrin Wagner
Friederike Wagner-Leinhäupl
Mag. Peter Waldner
Mag.art. Christian Wegscheider
Christian Gebhard Franz Wegscheider
Mag.art. Angelika Wolf-Jungreithmeyer
Marina Zettl

KONTAKT: