Top Image

Doktoratsstudium Doctor of Philosophy Doktoratsstudium Wissenschaft und Kunst

Vorsitzender der Curricularkommission:
Ao.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Gratzer
Anerkennungsbeauftragter:
Ao.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Gratzer

Das interuniversitäre Doktoratsstudium Wissenschaft und Kunst wird gemeinsam von der Universität Mozarteum Salzburg und der Paris Lodron Universität Salzburg angeboten und umfasst 6 Semester. Das Studium richtet sich an Interessenten/Interessentinnen, die sowohl eine wissenschaftliche Ausbildung haben als auch Kompetenzen im Bereich der künstlerischen bzw. kulturellen Produktion aufweisen. Den Abschluss des Studiums bilden die Annahme einer Dissertation und die Absolvierung einer Disputation in Form einer kommissionellen Prüfung.

Inhalt, Aufbau und Umfang des sechssemestrigen Studiums orientieren sich an dem im Rahmen des Bologna Process beschlossenen Bergen-Communiqué (2005) sowie an den Empfehlungen der Österreichischen Universitätenkonferenz zum Doktoratstudium neu. Der Gesamtumfang der Studienleistungen beträgt 180 ECTS Credits.

Absolventen und Absolventinnen dieses Studiums wird durch Bescheid der akademische Grad Doctor of Philosophy (PhD) verliehen.

Der Gegenstandsbereich des Doktoratsstudiums ist grundsätzlich an der Schnittstelle von Wissenschaft und Kunst angesiedelt und soll dazu beitragen, die Wissensbestände beider Bereiche zu integrieren. Das interdisziplinäre Doktoratsstudium vermittelt und fördert Theorieverständnis und methodische Kompetenzen auf postgradualem Niveau zwischen und mit den verschiedenen Disziplinen, insbesondere aber zwischen Theorie und Praxis der Künste und kultureller Produktion.
 
Weitere Informationen zum Doktoratsstudium finden Sie im Curriculum sowie auf der Homepage von Wissenschaft und Kunst an der Universität Salzburg: http://www.w-k.sbg.ac.at/doktoratskolleg/allgemeines.html
Die Zulassung zum Doktoratsstudium setzt den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Diplom- oder Masterstudiums an einer Universität oder Fachhochschule oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung voraus. Als fachlich in Frage kommend gelten jedenfalls Abschlüsse in den an der Paris Lodron Universität Salzburg sowie der Universität Mozarteum Salzburg angebotenen Studien.

Weitere Informationen zur Anmeldung um Zulassung siehe Curriculum.