Top Image

Postgradualer Lehrgang Barockvioline/Barockviola

Der Universit??tslehrgang richtet sich an Absolventen/ -innen eines einschl??gigen k??nstlerischen Studiums (Master- oder Diplomstudium) an einer in- oder ausl??ndischen postsekund??ren Bildungseinrichtung.

Der Lehrgang dient der Vertiefung des in den ordentlichen Studien erworbenen k??nstlerischen Wissens und K??nnens und der Perfektionierung der musikalischen und instrumentaltechnischen F??higkeiten.

Auftrittsm??glichkeiten bei Universit??tskonzerten und -veranstaltungen inner- wie au??erhalb Salzburgs sind Bestandteil des Lehrgangs.


*  Institut f??r Alte Musik

F??r die Zulassung ist der Nachweis ??ber ein abgeschlossenes Studium in einem der zentralen k??nstlerischen F??cher und ??ber die bestandene Zulassungspr??fung zu erbringen. Diplome in Fremdsprache sind in beglaubigter ??bersetzung vorzulegen.

F??r die Zulassungspr??fung, die vor einem Pr??fungssenat abzulegen ist, ist ein Programm vorzulegen, welches St??cke aus unterschiedlichen Stilepochen beinhaltet und eine Spieldauer von etwa 15 Minuten aufweist.

Die Studiendauer betr??gt 2 Semester.

Nach Zustimmung der Leiterin/ des Leiters im zentralen k??nstlerischen Fach und der Vizerektorin/ des Vizerektors besteht die M??glichkeit, den Lehrgang einmal zu wiederholen.

Die Abschlusspr??fung besteht aus dem positiven Abschluss der Lehrveranstaltungen aus dem zentralen k??nstlerischen Fach.

Die Lehrgangsgeb??hren betragen 500,-  Euro pro Semester.

Erforderlich ist: Vorlage des Diploms; Diplom in Fremdsprache in beglaubigter Ubersetzung.

Im Studienplan ist das Prufungsprogramm fur diese Zulassungsprufung nicht geregelt. Es konnen Ausschnitte aus dem Diplomprufungsprogramm vorgetragen werden. Bitte setzen Sie sich diesbezuglich mit einem der Professoren in Verbindung  (Kontakte werden auf Anfrage uber das Abteilungssekretariat vermittelt ).

KONTAKT:

  • Studien- und Prufungsmanagement

  • Mirabellplatz 1
    5020 Salzburg

  • Tel: +43 662 6198 3322
    Fax: +43 662 6198 3309
    E-Mail: studieninfo@moz.ac.at