Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg

Künstlerischer Leiter und Chefdirigent: Hansjörg Angerer

Bläsermusik auf höchstem Niveau. Dafür steht die Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg.
Hansjörg Angerer, Professor für Horn an der Universität Mozarteum, leitet das Orchester seit 2002 als Chefdirigent. Er entwickelt die typische Charakteristik über die Programmgestaltung und die spezifische Klangästhetik: In verschiedenen Besetzungen spielt die Bläserphilharmonie Kompositionen von heute ebenso wie Werke aus Barock, Klassik, Romantik sowie traditionsreiche österreichische Musik.
Die aus 24 Nationen stammenden Orchestermitglieder sind Lehrende, Absolvent*innen sowie ausgewählte Studierende der renommierten Universität Mozarteum Salzburg, die gemeinsam die besonderen Projekte der Bläserphilharmonie mit großem Engagement realisieren.
"Melodisch frisch, ungeniert romantisch und wirklich zündend", urteilte die Presse zuletzt über die Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg, die inzwischen 24 auch international vielbeachtete CD-Einspielungen vorzuweisen hat.