Schauspiel
Diesseits des Dramatischen
Freie Projektentwicklungen der Regieklasse
13.05.2022|14:00
14.05.2022|14:00
Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg
Ehemaliges Barockmuseum | Mirabellgarten | 5020 Salzburg
Theatrum | Universität Mozarteum | Paris-Lodron-Straße 9 | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Department Schauspiel, Regie und Applied Theatre – Thomas Bernhard Institut
Im Rahmen des Projekts "Stückentwicklungen" wurden die Regiestudierenden des Thomas Bernhard Instituts der Universität Mozarteum Salzburg gebeten, ihre je eigenen Themen und Formen an den Anfang ihrer künstlerischen Auseinandersetzung zu stellen und szenisch zu erforschen. Die Ansätze sind so vielfältig wie die Produktions- und darstellerischen Herangehensweisen, deren Ergebnisse am 13. und 14. Mai zur Aufführung kommen: zwischen choreografischem Experiment und musikalischer Collage, kollektiver Inszenierung und Romanadaption, autobiografischer Performance und interaktivem Spiel.
PROGRAMM:

Swimming in the Dark
Premiere: 13. Mai 2022 um 17.00 Uhr
Vorstellung: 14. Mai 2022 um 17.00 Uhr
Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a, 5020 Salzburg

- - -

Die Geschichte vom Soldaten/Renard
von Igor Strawinsky/Charles Ferdinand Ramuz
In Kooperation mit dem Department für Neue Musik, der Abteilung für Gesang unter der Mitwirkung von Tanzstudierenden der Tanzakademie SEAD (Experimental Academy of Dance)
Premiere: 13. Mai 2022 um 20.00 Uhr
Vorstellung: 14. Mai 2022 um 14.00 Uhr
Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a, 5020 Salzburg

- - -

INTERN - NUR FÜR UNIVERSITÄTSANGEHÖRIGE:

Ichnographien – die Fußstapfen zweier Familien
von und mit Alexander Smirzitz und Marion Hélène Weber
Premiere: 13. Mai 2022 um 18.30 Uhr
Vorstellung: 14. Mai 2022 um 15.30 Uhr
Theatrum – Thomas Bernhard Institut, Probebühne 2 (3. OG), Paris-Lodron-Str 9

- - -

Panic:attacks
Premiere: 13. Mai 2022, 17.00 Uhr
Vorstellung: 14. Mai 2022, 20.00 Uhr
Barockmuseum, Mirabellplatz

- - -

BEHÖRDE FÜR SOZIALE ÄSTHETIK UND ÖFFENTLICHE SITTSAMKEIT
von Joseph Lang, Valerie Martin, Paulo Sieweck
Premiere: 13. Mai 2022, 9.00-15.30 Uhr
Vorstellung: 14. Mai 2022, 9.00-15.30 Uhr
Theatrum – Thomas Bernhard Institut, Studio 1 (1. OG), Paris-Lodron-Str. 9

- - -

ADAM UND EVA SPIELEN VERSTECKEN MIT DER ERKENNTNIS
Entwickelt von: Victoria Kraft, Lea Richter, Carla Maria Schmutter, Payam Yazdani
Premiere: 13. Mai 2022, 20.00 Uhr
Vorstellung: 14. Mai 2022, 15.30 Uhr
Barockmuseum, Mirabellplatz

- - -

Einsame Geister – Der Tisch steht schief und warum blutet er?
von Henry Schlage, Joyce Sanhá, Colin Johner
Premiere: 13. Mai 2022
Vorstellung: 14. Mai 2022
Beginnzeiten unter: schauspiel.moz.ac.at
Theatrum – Thomas Bernhard Institut, Probebühne 3 (1. UG), Paris-Lodron-Str. 9
Eintritt frei! Freiwillige Spenden für Vertriebene der Ukraine!

Reservierung unter shop.eventjet.at/mozarteum