Ausstellung
Ich muss nicht das machen, was dir gefällt
Vernissage zur Ausstellung von Daniela Kasperer
13.10.2020|18:00
Galerie im KunstWerk | Universität Mozarteum | Alpenstraße 75 | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Department für Bildende Künste und Gestaltung
Malerei, Zeichnung und Druckgrafik
Ausstellungsdauer: 14.10 - 23.10.2020
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 9.00-16.00 Uhr
Was wollen wir Menschen denn wirklich im Leben und was streben wir an? Es geht nicht darum, das zu tun, was jemand anderer will. Befremdlichkeiten der Ent_sinnung in den tiefen Gräben des Unbewusstseins. Nun geht es um die eigene Veränderung, des Gedankenguts. Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, was frau* tun kann, was frau* will, sondern das nicht zu tun, was frau* nicht will.

Wer nicht kann, was er will, muss wollen, was er kann.

Was will ich nicht? Was will ich nicht müssen? Ich will, was ich nicht will, nicht wollen. Ich will, was du willst, nicht wollen müssen. Ich will, was ich will. Will ich in die Rosa Welt? Ich will, das wollen.

Daniela Kasperer (geb. 1992 in Salzburg) studiert an der Universität Mozarteum Salzburg seit 2015 Bildnerische Erziehung in der Klasse für Malerei bei Dieter Kleinpeter sowie Psychologie und Philosophie an der Paris Lodron Universität Salzburg.
Eintritt frei!