• English
  • |
  • ONLINESHOP
  • |
  • VERANSTALTUNGSKALENDER
  • |
  • PRESSE
  • |
  • UNINEWS
  • |
  • BIBLIOTHEK
  • |
  • ÖH
  • |
  • LOGIN
  • |
  • |

Top Image
Ausstellung
Raum als Raum – erweitert
Vernissage zur Ausstellung von Marko Kodzic
06.11.2019|19:00
Galerie DAS ZIMMER | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
Eine Veranstaltung von: ÖH Mozarteum
Ausstellungsdauer: Do, 7.11.2019 bis Fr, 22.11.2019, täglich 10.00 – 20.00 Uhr
Die Ausstellung „Raum als Raum – erweitert“ behandelt das Thema der
Raumwahrnehmung.

Seit Studienbeginn setzt sich der Künstler mit diesem Thema auf verschiedenen Ebenen auseinander. Was ist Raum, was bildet Raum im Bild und was bildet das Bild im Raum? Welchen Standpunkt nehme ich als Betrachter ein, um den Raum wahrnehmen zu können? Welche Wahrnehmung entsteht, wenn das Format mein Blickfeld übersteigt? Schaffen Größenverhältnisse Einklang oder das Gegenteil? Welche formalen Mittel reichen aus um Raum zu konstruieren? Bin ich als Betrachter
Teil des realen Raumes oder eines geschaffenen und geht es letztendlich um den Raum oder um den Betrachter? Befindlichkeiten, die die Wahrnehmung erweitern…

Marko Kodzic wurde 1985 in Salzburg geboren. Er besuchte die Volksschule Gnigl von 1992–1996, später das Europagymnasium Nonntal von 1996–2003 und maturierte schließlich 2013 am Gymnasium für Berufstätige in Salzburg. Im gleichen Jahr inskribierte er Studium für Lehramt Bildnerische Erziehung sowie Geschichte und Politische Bildung als Zweitfach. Seit 2014 ist er in der Malereiklasse bei Dieter Kleinpeter.
Eintritt frei!
Logo