• English
  • |
  • ONLINESHOP
  • |
  • VERANSTALTUNGSKALENDER
  • |
  • PRESSE
  • |
  • UNINEWS
  • |
  • BIBLIOTHEK
  • |
  • ÖH
  • |
  • LOGIN
  • |
  • |

Top Image
Konzert  |  Symposium
Salzburgs Musikgeschichte im Spiegel klösterlicher Musiksammlungen
20.09.2019|09:30
Benediktinerabtei Michaelbeuern | Michaelbeuern 1 | 5152 Michaelbeuern
Eine Veranstaltung von: Arbeitsschwerpunkt Salzburger Musikgeschichte
9.30-19.00 Uhr: Symposium
19.00 Uhr: Konzert

Keynote Speaker: Christoph Brandhuber, Elisabeth Hilscher

Das Symposium des Departments für Musikwissenschaft in Zusammenarbeit
mit der Johann-Michael-Haydn-Gesellschaft beinhaltet Vorträge zur musikalischen Ausstrahlung Salzburgs in der klösterlichen Musikkultur, Kurzberichte zu Salzburgs klösterlichen Musiksammlungen sowie eine Gesprächsrunde und ein Konzert.
Netzwerke zu erforschen zählt aktuell zu den wichtigsten Forschungsanliegen der Musikwissenschaft. Komponisten und Musiker, die ihre Wirkungsstätte veränderten, trugen ebenso wie Gedankengut, das sich über Schriften und Zungen verbreitete, zur Erweiterung, zum Austausch und zur Entwicklungsfähigkeit des musikalischen Repertoires bei. Die Zeugnisse klösterlicher Musikkultur stellen einen Spiegel dieser Gegebenheiten dar, die sich für Salzburg rund um den Nabel der 1622 gegründeten Benediktineruniversität rankten.
Eintritt frei!
Logo