• English
  • |
  • ONLINESHOP
  • |
  • VERANSTALTUNGSKALENDER
  • |
  • PRESSE
  • |
  • UNINEWS
  • |
  • BIBLIOTHEK
  • |
  • ÖH
  • |
  • LOGIN
  • |
  • |

Top Image
Konzert
Pre-College in Concert
Junge Talente stellen sich vor
15.12.2018|17:00
Solitär | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
Eine Veranstaltung von: Pre-College Salzburg
Bella Musica
„Junge Botschafter der Europäischen Mozartwege“
Europäisches Orchesterprojekt des neu gegründeten Jugendsinfonieorchester Salzburg

Filmpräsentation und Rückblick auf die Italien-Tournee im Sommer 2018 im Rahmen des Pre-College Konzertes

Leitung: Georg Steinschaen
Künstlerische Leitung: Stefan David Hummel, Kai Röhrig
Chorleitung: Dominik Sedivy

Mehr Informationen unter: www.precollegesalzburg.at
2018 wurde eine neue Kooperation mit einer der wichtigsten Musikinstitutionen Italiens vereinbart: Das „Conservatorio Santa Cecilia“ aus Rom ist nun weiterer Partner des Projektes „Bella Musica“. Mit Pre-College Studierenden aus drei Mozartstädten Salzburg (A), Würzburg (D) und Rom (A) führte uns die erfolgreiche Konzertreise in Gegenden, die der junge Amadé Mozart ebenso bei seinen ausgedehnten Italienreisen besuchte: San Gemini/Terni, Vatikan-City (Petersdom) , Rom (Sala Accademica Conservatorio Santa Cecilia) , Civita Castellagna, Assisi, Imola, Rimini/Riccione, Venedig und Lamole in Chianti/Florenz.

Die Arbeitsphase mit rund 35 jungen Musikerinnen und Musik wurde in der Nähe von Rom in San Gemini/Terni durchgeführt - in einer Residenz aus dem 18. Jahrhundert, die damals der Sommersitz des Vatikans war. Die Besonderheit, dass das Orchester auch als Chor auftritt, sorgte in den vollbesetzten Konzerten für Furore. Im Zentrum des Programms waren Werke von W. A. Mozart, Franz Schubert, G. Rossini und A. Vivaldi.

Besonderes Highlight war die überfüllte Basilika in Assisi. Das Konzert wurde live gestreamt und wurde via Internet von über 12.500 Besucherinnen und Besuchern gesehen. Mitglieder des Bella Musica Orchesters haben in Rom auf Wunsch des Papstes Benedikt XVI. ein Kammermusikkonzert im Kinderkrankenhaus des Vatikans „Ospedale Pediatrico Bambino Gesù“ gespielt, das die kranken Kinder sehr begeisterte. Außerdem wurde das Orchester wieder vom Vatikan eingeladen im Petersdom eine Messe zu umrahmen, das vor etwa 10.000 Menschen ein großes Erlebnis für die jungen Pre-College Studierende war.

Georg Steinschaden (Leitung Pre-College Salzburg), der neue Leiter des Jugendsinfonieorchester Salzburg Norbert Brandauer, die künstlerischen Leiter des Bella Musica Projektes Stefan David Hummel und Kai Röhrig sowie der Chorleiter Dominik Sedivy erfreuen sich an den großen Erfolg dieser Reise, die erstmals von der Agentur „Music& Friends“ mitorganisiert und durchgeführt wurde. Großen Dank wiederum an unseren Hauptsponsor von der Firmengruppe Hollitzer, Johannes Ernst Weidinger, und an Maestro Graziano Mandozzi, die dieses Projekt großzügig finanziell unterstützen. Das „Bella Musica“ Projekt ist Teil des neu gegründeten Jugendsinfonieorchester Salzburg sein.
Eintritt frei - Freie Platzwahl!
Logo