Ein sehr zu empfehlendes Buch, vielleicht das letzte Standardwerk der Spielpädagogik:
 
Heimlich, Ulrich: Einführung in die Spielpädagogik. Eine Orientierung für sozial-,
 
schul- und heilpädagogische Arbeitsfelder. Bad Heilbrunn: Klinikhardt 2001
 
(2.erweiterte Aufl.)
   
 
Es beinhaltet ein langes und sehr fundiertes Kapitel über die Geschichte der Spielpädagogik.
   
  zur Buchrezension: von Martin Schelm