RoWo's Metronom 1.3

Für alle, die ihr Metronom immer wieder verlegen oder es zu Hause vergessen - oder gar verloren haben und sich kein neues leisten können, habe ich hier eines für den Computer gebastelt. Ihr könnt es euch herunterladen und braucht auch nichts zu zahlen. Das Metronom ist in Max/MSP programmiert und läuft mit der Runtime-Version des Programms in der Version 5. Man muss die RunTime-Version des Programms vorher installieren bevor man das Metronom öffnen kann!

für MacOS 10 und Windows XP, Windows 7
(auf Vista nicht getestet, sollte aber auch funktionieren)

Max/MSP 5.1 Runtime (12-22 MB)
runterladen. Dies ist die verwendete Programmversion. Die Runtimeversion ist gratis und zeitlich unlimitiert. Man kann mit ihr nicht programmieren, wohl aber Programme ausführen.

Metronom 1.3.4 (1,55 MB)
runterladen, entpacken. Wenn sich Max/MSP 5 Runtime auf der Platte befindet, Metronom 1.3.4 zum starten doppelklicken

 

entpacken mit dem Stuffit Expander

 

Der gelbe Punkt ist eine optische Anzeige, der Schieber links lässt die Temporegelung zu. Wenn man will kann man auch eine Midiausgabe an einen Synthi oder ein Keyboard haben.

Der rechte Teil erlaubt die Parameter für die Tonausgabe zu trimmen.

Außer der Grundeinstellung, bei der alle Schläge gleich klingen kann man auch einen Akzent auf jeden 2., 3., usw. Ton haben. Für dieses Eins im Takt sollte man eine andere Tonhöhe wählen, damit der Akzent deutlich erkennbar ist.

Der Anschluss an ein Midigerät erlaubt es, statt des Piepsen des Metronoms z.B. ein Schlagzeug auszuwählen, was als einfache Begleitung für ein Musikstück interessant sein kann. (Besonders im Jazz-Pop Bereich).

Letztlich läuft noch eine Uhr und eine Datumsanzeige mit, damit man vor lauter üben nicht einen wichtigen Termin versäumt!