KlavierNotenLernen 1.0

 

Demoversion für Mac Classic hier herunterladen (.sit, 2,1MB).

Demoversion für Windows derzeit nicht verfügbar (.zip 2,3MB)

(Mac OSX-Version mit Midianschluss wegen 3rd party-Software nicht stabil). Ohne Midianschluss möglich

Feedback an

Die Programmidee: Eine der Grundaufgaben beim Erlernen des Klavierspiels liegt darin, die Zuordnung zwischen Notenname, Note und dem zugehörigen Ort auf der Klaviatur zu erlernen. Klaviernoten Lernen ist ein Zettelkastensystem mit wahlweise 1 bis 5 Abschnitten, das es erlaubt dieses Wissen spielerisch und interaktiv zu erlernen. Es ist dabei nicht nur möglich die Tonein- und -ausgabe über den Computer zu machen, sondern man kann beides auch über eine angeschlossene Midi-Klaviatur bewerkstelligen. Zum Üben stehen in der Version 1.x die natürlichen Töne von C bis c''' zur Verfügung.

Die Arbeitsweise des Programms: Zunächst entscheidet man sich ob Noten oder Notennamen abgefragt werden sollen. Hat man sich für das Zeigen von Noten entschieden, so legt man im nächsten Schritt fest, ob dazu der Notenname oder die Taste auf der Klaviatur abgefragt werden soll:

Der gezeigte Ton erklingt und man kann nun entscheiden, ob man den richtigen Namen aus einer Auswahl anzuzeigender Noten finden, oder die Taste auf der Klaviatur angeben will.

 

 

War die Wahl richtig, so wird der nächste Ton gezeigt.

War eine Auswahl falsch, so wird das Gewählte durchgestrichen (wenn nur die Oktave falsch war, gibt es den entsprechenden Hinweis) und die Frage wird nach dem Zettelkastenprinzip wiederholt, wobei von 1 bis 5 Zettelkästen gewählt werden können. Im nebenstehenden Beispiel wurden die Notennamen abgefragt. Die falsche Antwort ist durchgestrichen.

 

 

Hier haben wir den Fall, dass die Note gezeigt wird und die Taste gefunden werden soll.

 

 

 

Der Erfolg oder Misserfolg wird an einer Fortschrittsskala angezeigt, die auch erkennen lässt, wie weit es noch bis zum Ende der Lerneinheit ist.

Nach Beendigung des Tests wird das Ergebnis pro Note und das Durchschnittsresultat angezeigt

 

Die CD-ROM läuft unter Mac und Windows und ist gegen einen Unkostenbeitrag erhältlich innerhalb Österreichs per Nachnahme von € 11,00 + Versandkosten oder per Vorauskasse von €11 + €1,25 respektive innerhalb Europas gegen Vorauszahlung (Bitte um Kontaktaufnahme per Mail) um €11,00 + €3,70 (non-priority) oder €6,20 (priority) Versand. Bitte geben Sie bei Bestellung auch an für welche Plattform die Software bestimmt ist. Registrierte Benutzer erhalten alle innerhalb eines Jahres erscheinenden Updates gratis. Bei Bezug von 3 Stk. reduziert sich der Preis um 15%, ab 5 Stk. um 25%.

Bestellungen bitte an Dr. Robert Wolff, A-6020 Innsbruck, Riedg. 93, oder per e-mail an robert.wolff@moz.ac.at    

                                                                                                                        go home

seit 6/2004: Cheap Domain Name Registration

seit 2/2006:
Lastminute Kroatien