Lehrveranstaltungen - WS 14

Grundlagen der Computerkomposition 2

PWGL 2
Mittwoch 17 - 19 Uhr

Überblick

In diesem Semester werden die, im vergangenen Semester erworbenen Fähigkeiten im Umgang mit PWGL vertieft und erweitert.
Die Themen des 2. Semesters behandeln vornehmlich kompositorische Aspekte der computerassistierten Komposition:

  • Rhythmische Modellierung
  • Serielle Verfahren
  • Pitchclass Komposition
  • Stochastik
  • Spektrale Techniken
  • Modulationsynthesen
  • LISP Funktionen und PWGL Libraries
  • Regelbasierte Komposition (Constraints)
  • (Klangsynthese in PWGL)
Lernziel dieses Semesters ist die Erstellung einer kleineren Etüde für eine selbstgewählte Besetzung.

Benotung