Lehrveranstaltungen - WS 06

Elektronische Musik 1

Objekte zur musikalischen Gestaltung
Donnerstag 13.30 - 15.30 Uhr

Überblick

Dieser Kurs führt ein in die Grundlagen der Gestalttheorie und deren Anwendung auf musikalische Objekte. Hierbei werden die verschiedenen Methoden der ästhetischen Gestaltung elektronischer Musik wie Schnitt, Überblendung, Dichte, Raumbewegung, Vorder-, Hintergrund, etc. in der Theorie vorgestellt und in praktischen Übungen als Gruppenarbeit umgesetzt.
Ziel des Kurses ist die Erlangung theoretischen Wissens zu verschiedenen ästhetischen Gestaltungsprinzipen der elektronischen Musik und deren Umsetzung in der Praxis. Er ergänzt die Veranstaltung ""Elektronische Musik u. Audiovisuelle Medien 02" als Anregung und Befähigung für das dort zu realisierende künstlerische Projekt.

Zielgruppe

Komposition, Musikwissenschaft, frei für alle Studiengänge

Benotung