Lehrveranstaltungen - SS 10

Elektronische Komposition 1

Klangmikroskopie
Donnerstag 13 - 15 Uhr

Überblick

Dieser Kurs beschäftigt sich in erster Linie mit den verschiedensten Aspekten der Klangwahrnehmung. Dabei werden sowohl spezielle Aufnahmetechniken erläutert als auch erstmalig zum Einsatz kommende Programme wie Composers Desktop Project (CDP), Paulstretch und Snd vorgestellt. Mit diesen werden Klänge quasi mikroskopiert, in dem ihre spektralen und zeitlichen Dimensionen verdichtet und vergrößert werden. Die Diskussion und Bewertung der darin liegenden ästhetischen Potentiale soll in der Erarbeitung eines Semesterprojekts münden.

Folgende Programme kommen darüber hinaus in diesem Kurs zum Einsatz: Audacity, Spear, Soundhack, Logic Studio Pro und ProTools.

Zielgruppe

Komposition, Musiktheorie, frei für alle Studiengänge

Benotung