Lehrveranstaltungen - SS 08

Grundlagen der Computerkomposition 1

Komponieren mit Pure Data
Mittwoch 17 - 19 Uhr

Überblick

Dieser Kurs gibt eine Einführung in die musikalische Programmierumgebung Pure Data (PD). Über die Vorstellung grundlegender Funktionen hinaus liegt der Schwerpunkt dieser Veranstaltung auf generativen Kompositionsprozessen, die z.B. zur Partitursynthese mit MIDI und Finale verwendet werden können. Neben regelmäßigen Hausaufgaben wird dieser Kurs nach 2 Semestern mit einem eigenen Kompositionsprojekt abgeschlossen.

Zielgruppe

Komposition, Musiktheorie, frei für alle Studiengänge

Benotung