Lehrveranstaltungen - SS 08

Elektronische Komposition 1

Klanglandschaften
Donnerstag 13 - 15 Uhr

Überblick

Dieser Kurs widmet sich neben der theoretischen Betrachtung auch der eigenen Erstellung realer und imaginärer Klanglandschaften (Soundscapes). Dabei werden im Seminar die verschiedenen gesellschaftlichen und ästhetischen Aspekte der Umgebungswahrnehmung, der Klangarchivierung und -kartographierung und der akustischen Ökologie erläutert und diskutiert.
In der Praxis erstellen die Teilnehmer nach eigenen oder vorgegebenen Ideen Soundscapes, in denen Aspekte der Signifikanz von Klängen, ihrer Fremd- und Vertrautheit sowie die Zeit- und Raumdisposition von konkreter Akustik thematisiert werden können. Diese werden dann in einem gemeinsamen Präsentationskonzept öffentlich vorgestellt.

Zielgruppe

Komposition, Musiktheorie, frei für alle Studiengänge

Benotung