Top Image
Foto

Song Choi

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Studium bei Kajo Ohligs und Jürgen Tomasso in Aachen, Prof. Christoph Schmidt in Mannheim und Prof. Michinori Bunya in Würzburg.

Jurytätigkeit bei Jugend musiziert, Prima la musica (Österreich), International Bass-Convention (Berlin und Kopenhagen).

 

Fortbildungstätigkeit zu den Themen Kontrabass-Methodik, Mentales Training, Instrumentalunterricht und Transaktionsanalyse (Die Schüler-Lehrer-Beziehung) für den VdM, Tiroler Musikschulwerk, Musikhochschule Frankfurt/Main, Musikhochschule Stuttgart und Königlich Dänisches Konservatorium Kopenhagen.

 

ab Sommersemester 2017 

Lehrauftrag Universität Mozarteum Salzburg 

 

seit Sommersemester 2015

Lehrauftrag Kontrabassmethodik und -didaktik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HDfMDK) Frankfurt/Main

 

seit 2013

Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele

 

seit Sommersemester 2014

Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Freiburg i. Br.

 

seit 2008

Solobassist der Sinfonietta Bodensee-Oberschwaben

 

seit Dezember 2007

Musikhochschule Stuttgart

Lehrauftrag für Methodik

 

seit September 2001

Gründer und Leiter der Pädagogischen Arbeitsgemeinschaft Kontrabass Baden-Württemberg (PAK-BW) des Landesverbandes der Musikschulen Baden-Württembergs e.V.

 

seit 1999

Symphonieorchester Vorarlberg in Bregenz

Chefdirigent: Gerard Korsten

Gastdirigenten: Manfred Honeck, Kirill Petrenko, Heinrich Schiff

 

seit September 1998

Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu, Wangen i.A.

Hauptamtlicher Lehrer für das Fach Kontrabass