Top Image
Foto

Mag. Christina Leitner

Leitungsteam Textiles Gestalten

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg
30.03.1976 geboren in Linz

AUSBILDUNG & BERUFLICHE TÄTIGKEIT:
1982 - 1986 Volkschule Haslach
1986 - 1994 Bundesrealgymnasium Rohrbach
1994 - 2001 Studium Textiles Gestalten und Psychologie, Philosophie, Pädagogik in Salzburg
2000 Förderstipendium des Bundesministeriums: Auslandsaufenthalte in Finnland und in der Schweiz für Forschungen zum Thema Papiertextilien
2002/03 Arbeitsstipendium des Bundesministeriums: Studium an der Kunstuniversität Linz, Textil/Kunst&Design
2003/04 Unterrichtstätigkeit am Georg von Peuerbach-Gymnasium, Linz
2004 - 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Universitätsassistentin an der Kunstuniversität Linz, Textil/Kunst&Design bei Prof. Marga Persson, Tätigkeitsfelder:
2004 bis 2006: wissenschaftliche Betreuung des Projekts M. Muster Mythos Mühlviertel
2006 bis 2012: wissenschaftliche und künstlerische Betreuung / Konzeptentwicklung des Projekts Textiles Zentrum Haslach
seit 2012 wissenschaftliche und künstlerische Leitung des Textilen Zentrums Haslach diverse Vorträge, Fernsehauftritte und Publikationen
seit 2006 Lehrende an der Universität Mozarteum Salzburg, Textiles Gestalten, Fachbereich Weberei
2006 - 2009 Ausbildungslehrgang Museologie an der Museumsakademie des Joanneums Graz
seit 2009 Produktentwicklung für die ALOM-Manufaktur Haslach (Produkte aus Filz und Gewebe aus regionaler Schafwolle)
2011/12 Aufbau und Konzeption des Universitätslehrgangs Shuttle in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz

WEITERE TÄTIGKEITEN:
seit 2000 Mitarbeit bei Textile Kultur Haslach
vielfältige Erfahrungen in Organisation und Durchführung von internationalen Ausstellungen, Kursen und Kooperationsprojekten mit Betrieben
seit 2000 Leitung von Workshops und Fortbildungsprogrammen, Vortragstätigkeit im In- und Ausland,
Teilnahme an diversen internationalen Konferenzen und Kongressen
2009 Organisation und Durchführung des internationalen Konferenz ETN (European Textile Network) in Haslach
seit 2010 Gestaltungsplanung und webtechnische Umsetzung von Schaft- und Jacquardgeweben auf den Maschinen im Textilen Zentrum Haslach, in Kooperation mit diverse Firmen, Künstlern, Modedesignern und Architekten
seit 2012 Konzeption und Umgestaltung von Reginalmuseen, Vernetzungsinitiative Haslacher Museen
seit 2014 Mitglied des OÖ Landeskulturbeirats
seit 2015 Mitglied des Österreichischen Museumsbeirats
PUBLIKATIONEN (u.a.):
2003 Papier macht´s möglich, In: Zoom Kindermuseum (Hg), Wien: öbv & hpt, 2003
2005 Papiertextilien. Geschichte – Materialien – Experimente, Verlag Paul Haupt, Schweiz
2007 Paper – a textile material, In: Ausstellungskatalog „Papertextiles“, Athen, GR
2007 Zwillich, Zeugl, Gradl & Co, In: „Projekt M. muster mythos mühlviertel“, Kunstuniversität Linz
2008 Der Luxus der Verwandlung. Zum Verhältnis zwischen Papier und Textil, In: „Papier luxus“, Steyrermühl: Kunstuniversität Linz
2008 zwischenräume(n), Ausstellungskatalog Textile Kultur Haslach
2009 Textiles Zentrum Haslach, Textilforum 1/2009
2009 Thinking different: Thinking JacquART, Ausstellungskatalog Textile Kultur Haslach
2009 JacquART: Gewebe von Franz J. Ippoldt, Ausstellungskatalog Textile Kultur Haslach
2009 Beatrix Mapalagama: On Christina Leitner, Interview, In: Handpaper Making, Amerika, Vol. 24, 1/2009
2009 Paper Textiles as a substitute material in the first half of the 20th century, In: Handpaper Making, Amerika, Vol. 26, 3/2009
2010 Ein Hauch von Nichts – Arbeiten von Michiko Uehara, Ausstellungskatalog Textile Kultur Haslach
2011 Texile Centre Haslach, ETN-Konferenz Kaunas, Litauen
Planet Wissen: Thema Papier, Fernsehinterview SWR, Baden-Baden, D
2012 Erdung und Aufbruch, In: content. Textil/Kunst&Design 1992 – 2011
„Muse Museum“ – ein Museum als Ort der Inspiration, In: Museumsinfoblatt 04/2012
2013 Das Textile Zentrum Haslach. Eine Verbindung von Alt und Neu in Hülle und Inhalt. In: Museen (um-)bauen. Berichtsband des 11. Oö. Museumstages
2014 Vermittlungsangebote im Textilen Zentrum Haslach. In: Ich und Du! Neue Perspektiven für die personale Kulturvermittlung im Museum. Berichtband des 12. OÖ Museumstags.
2015 Die Haslach erleben Card ist da! In: OÖ Museumsbund, 3/2015

AUSSTELLUNGEN & AUSSTELLUNGSSBETEILIGUNGEN & PREISE (u.a.):
1998 körpernah, Berchtholdvilla Salzburg, A
2000 Talente 2000, Internationale Handwerksmesse München, D
2000 Wege – Gerechtigkeit heute, [kwartex], Theologische Fakultät Salzburg, A
2001 Expression by paper in a world of Multimedia, Internationales Papiersymposium, Linz, A
2001 Vierbahnen-Vierklänge, [kwartex], Zeughaus im Turm, Radstadt, A
2002 Landschaftsfaltung – land schafft faltung, [kwartex], Kleine Galerie Haslach, A
2003 Distanzen oder das Blaue vom Himmel, [kwartex], Säulenhalle Rathaus Salzburg, A
2005 Papiertextilien, Ausstellung und Buchpräsentation, Schauraum Verlag Haupt, Bern, CH
2005 Papiertextilien, Ausstellung und Buchpräsentation, Papierwespe Wien, A
2005 Papiertextilien, Präsentation am Kongress Weben+, Kukate, D
2005 Papiertextilien, Galerie Aichhorn, Salzburg, A
2006 Aus Papier, Handwerksform Hannover, D
2006 Etoffes végétales, Galerie „Amitiès tissées, Shukuko Voss-Tabe“, Paris, F
2006 Papiertextilien, Buchpräsentation am Weberforum Oederan, Sachsen, D
2007 Textiles & Paper, Athopos, Athen, GR
2007 Paper Jewelry 2007, Papierwespe, Wien, A
2008 Paper Jewelry, Galerie V&V, Wien, A
2008 Paper Jewelry, Papiermacher-Museum, Steyrermühl, A
2009 Alternatives of Textile Jewelry, Galerie X, Bratislava, A
2009 Vom Wunder der Verwandlung, Galerie Kalivoda, Wien, A
2010 Trennungen, Galerie Aichhorn, Salzburg, A
2012 Hauptpreis Slow fashion award, Präsentation und Preisverleihung in Berlin, D
2014 Kimonos, Shukuko Voss-Tabé, Galerie Aichhorn, Salzburg, A
2014 Erhalt des Österreichischen Museumspreises 2014 durch Kulturminister Ostermayr für das Textile Zentrum Haslach
2015 Koromo, Galerie Mingei, Paris, F