Top Image
Foto

Mag. Andreas Schnee

Lehrender für Klavier

  • Mirabellplatz 1/III (Raum: A03035M)
  • 5020 Salzburg

Matura am Musikgymnasium Linz;

Unterweisung in Musiktheorie und Komposition bei Prof.Balduin Sulzer (Musikgymnasium Linz);

 

Studien:

Studium am Linzer Brucknerkonservatorium:

Klavier (künstler. Hauptfach) bei Prof.Horst Matthäus;

Musiktheorie und Kontrapunkt bei Prof.Helmut Schiff;

Staatl. Lehrbefähigung f. Klavier (IGP) am Linzer Brucknerkonservatorium

Kompositionspreis des Landes O.Ö.

 

Studium an der Phil.-Theol.Fakultät in Linz:

Religionspädagogik

 

Studium an der Universität Mozarteum in Salzburg:

Klavier (künstler. Hauptfach) bei Prof.Dr.Schneider-Cuvey;

Schul-Komposition bei Prof. Ernst Ludwig Leitner.

Lehramtsstudium für Musikerziehung (mit Auszeichnung);

Diplomprüfungsfächer: Komposition /Analyse (Univ. Prof. Mag. Ernst-Ludwig Leitner)

Polyästhetik (Univ. Prof. Dr. Wolfgang Roscher)

 

Orgelimprovisationsseminare bei Dr.Rupert Gottfried Frieberger

Stift Schlägl, O.Ö., Musikuniversität Wien (A)

 

Zahlreiche solistische sowie kammermusikalische Auftritte

als Pianist (Liederabende; Ausschnitte aus Opern, Operetten, Musicals u. Jazz).

Zusammenarbeit mit div. int. Gesangssolisten wie z.B. Michaela Oberndorfer-Selinger u. Benedikt Kobel (Staatsoper Wien), Elisabeth Freundlinger u. Martina Dorak (Volksoper Wien), Cassandra McConnel, Franz Binder, Daniel Mocan (Landestheater Linz), Valentina Kutzarova (Landestheater Linz; Prinzregenten-Theater München), Gertraud Steinkogler (Mozarteum Salzburg), Ingeborg Friedl (Oper Regensburg), Guillermo Olivares (Oper Trier), Carmen Barros (Bonn), Michael Novak (Oper Hannover), Ursula Bambuch (München), Karl Lobensommer (USA, Dtl.), Christine Pree (Linz, Schloss Greinburg-Konzerte), Rudolf Königsecker (Linz), Musical-Weltstar Maya Hakvoort (Amsterdam) und Musical-Darstellerin Jacqueline Braun (Amsterdam) , Charlie Haynes (New York) sowie Altstars Martha Eggert u. Johannes Heesters…  

 

Gemeinsame Auftritte mit div. Ensembles aus Österreich, Deutschland,

Schweiz und Italien:

u.a. mit dem Jeunesse-Orchester Linz unter Franz Welser-Möst, dem Mozartchor unter Wolfgang Mayrhofer (Einstudierung und Korrepetition zahlreicher Werke), dem Welser Bach-Chor (Ltg.: Ernst-Ludwig Leitner/A.Schnee), der Salzburger Virgil-Schola (Ltg.: Dr.Stefan Engels), dem Salzburger Belcanto-Chor (Ltg.: Gertraud Steinkogler-Wurzinger), mit der Gruppe Gen Rosso (Florenz) u.a.

 

Regelmäßige Operetten- u. Musicalkonzerte mit dem „Salonensemble Potpourri“

(12 Instrumentalisten, Gesangs- u. Tanzsolisten) Leitg.: Andreas Schnee

 

 

Bad Ischler Operetten-Wochen:

Pianist und Korrepetitor bei den Bad Ischler Operettenwochen

sowie Pianist im Franz Lehar Orchester, Wien (Wiener Konzerthaus,

Bad Ischl) und im Kurorchester Bad Ischl;

Intendant u.Dirigent Prof.Eduard Macku.

(Dirigenten: Peter Hlebayna, Gabriel Patocs.

Regisseure: Joey Pflüger/Gärtnerplatztheater, München; Wilfried Steiner/Landestheater Linz.)

 

Korrepetitor bei folgenden Operetten-Produktionen im Rahmen der Bad Ischler Operettenwochen:

F.Lehar „Paganini“; „Lustige Witwe“; „Frasquita“; O.Straus „Walzertraum“; F.Raimond „Maske in Blau“; F.Kreisler „Sissi“;  J.Strauß „Nacht in Venedig“.

 

Kompositorische Tätigkeit:

Chor- und Kammermusik; Kirchenmusik; Filmmusik; Ballett; eine Jazz-Revue „Es liegt Musik in allen Dingen“ (Libretto, Musik); Lieder; Bearbeitungen für div.Besetzungen; Orchester-Arrangements (für Musical).

 

Berufliche Tätigkeiten:

Musikerzieher am Stiftsgymnasium Wilhering.

Musikerzieher am A.Stiftergymnasium Linz

(Instrumentalzweig: Musicals;   Musikgymnasium: Choreinstudierung und Korrepetition beim Linzer „Mozartchor“);

 

Musiktheater-Improvisationen unter der musikal. Leitung

von Andreas Schnee:

„Orpheus und Euridike“ (Schattenspiel); „Die sieben Todsünden“;

„Pan und Syrinx“;   („Faust“/ nur Pianist)

 

Lehrauftrag an der Universität Mozarteum Salzburg

für "Klavierpraktikum" (Generalbass, Partiturspiel und Improvisation; versch.Stilepochen)

und "Jazz- u.Popular-Begleitpraktikum".

 

seit Sept. 2008: Dozent für Korrepetition am Privatkonservatorium „Sunrise Studios“

(mit Öffentlichkeitsrecht),  Wien Neubaugasse 38, 7.Bez.

                                                         

Musical-Projekte der Musical-Company des A.Stiftergymnasiums Linz

unter der Leitg. von Andreas Schnee:

ca.100 Mitwirkende; Orchester des Musikgymnasiums Linz;

Chor, Solisten, Tanzensembles des Instrumentalzweiges.

 

2001: Musical-Revue “(S)COOL IMPRESSIONS“ (Eigenproduktion)

Besetzung: Solisten, Chor, 2 Tanzensembles, Orchester (Musikgymnasium); 

Choreografien: C. Fallwickl (Linz)

musikalische Einstudierung und Leitung, div.Orchester -Arrangementssowie Libretto,

Songtextparodien und Regie: Andreas Schnee.

                                                                  

2004: Musical-Revue „SPIEGEL DES LEBENS“ (Eigenproduktion)

(Streifzüge durch die Geschichte des Musicals von 1920 bis 1990)

Besetzung: Solisten, Chor, 2 Tanzensembles, Orchester (Musikgymnasium);

Choreografien: C. Fallwickl (Linz)

Musikalische Einstudierung u.Leitung, div.Orchester-Arrangements

sowie Libretto, Songtexte und Regie: Andreas Schnee.

 

2005: Muscial “GREASICAL“ (Eigenproduktion)

Besetzung: Solisten, Chor, 2 Tanzensembles, Orchester (Musikgymnasium)

Choreografien: C.Fallwickl (Linz)l u.K.Koychev (Sofia); Libretto: H.Davies;

Regie: C.Frankl (Bayreuth).

gesamtes Orchester-Arrangement, musikalische Einstudierung u.Leitung: Andreas Schnee;                                                                                                        

 

2006: Musical „UNHEIMLICH SCHÖN“ - “BEASTY BEAUTY“ (Eigenproduktion)

Besetzung: Solisten, Chor, 2 Tanzensembles, Orchester (Musikgymnasium)

Choreografien: C.Fallwickl (Linz) u. K.Koychev (Sofia);

Libretto: A.Kloiber; Regie: Ch.Themann (Verona)

gesamtes Orchester-Arrangement, musikalische Einstudierung u.Leitung: Andreas Schnee;

 

2007: Musical-Revue “MUSICAL - FEVER“ (Eigenproduktion)

Besetzung: Solisten, Chor, 2 Tanzensembles, e-piano, keyboard (2 Pianisten)

Choreografien: Elisabeth Schrenk (Linz), Nadine Schrader u.Tanja Proksch (Orff- Institut Salzburg);

Regie, musikalische Einstudierung u. Leitung: Andreas Schnee

 

2007: Musical „UNA STORIA CHE CAMBIA“ Co-Produktion mit Mitgliedern

von Gen Rosso (Italien) in Innsbruck (evang. Christus-Kirche, 2 Aufführungen)

 

2008: Musical „CHAMPIONS 2008“ Aufführungen am Musikgymnasium Linz, 

in der Pfarre Christkönig-Friedenskirche u. im Schaunburgsaal der LMS-Hartkirchen   

(O.Ö). Libretto, Lyrics u. Regie: Alexandra Kloiber; Choreografien: Carmen

Fallwickl;  Big-Band-Arr., musikal.Einstudierg. und Leitung: Andreas Schnee.

 

2009: Revue „MUSICAL DREAMS“ Aufführungen am Musikgymnasium Linz

 

2013: Musical  "HARD WORK - DER WEG ZUM RUHM" 

Besetzung:  Solisten, Chor, 2 Tanzensembles, Big-Band.

Libretto: Charles Haynes/Christa Seybold/Gerald Pedure 

Choreografien: Nadine Sambs (Linz)

musikalische Leitung und Big-Band-Arrangements: Andreas Schnee

Regie: Nicola Howes (London)

 

seit 2004: Auftritte mit dem „Swinging Broadway Trio“ (Helen Davies, vocals;

Charles Haynes, sax, flute, clar (New York); Andreas Schnee, piano. (Filmaufnahmen (DVDs.)

 

Konzertprojekte des „Mozartchores“ des Linzer Musikgymnasiums

(130 SängerInnen) Chor-Einstudierung: Wolfgang Mayrhofer

Einstudierung und Klavierkorrepetition: Andreas Schnee

 

1997: E.L.Leitner „Requiem in memoriam L.Bernstein“ Brucknerorchester Linz;

Mozartchor des Musikgymnasiums Linz;

Dir.: Martin Sieghart. (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

                                                                    

R.Wimmer „Engelweihnacht“ Brucknerhaus Linz; Camerata academica Salzburg;

Mozartchor des Musikgymnasiums Linz; Dir.: Oswald Sallaberger.

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

1998: C.Orff „Carmina burana“ Brucknerhaus Linz, Philharmonisches Orch.Györ

Mozartchor des Musikgymnasiums Linz;

 Dir.: Manfred Mayrhofer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

W.A.Mozart “Requiem” Alter Dom Linz; o.ö.Jugendsinfonieorchester;

Mozartchor des Musikgymnasiums Linz   Dirigent: Thomas Doss.

(Miteinstudierung u. Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

L.v.Beethoven „Messe in C-Dur“ Basilika Enns-Lorch, Pfarrkirche Bad Füssing;

Mozartchor u.Orchester des Musikgymnasiums Linz;

Dirigent: Mario Aschauer   (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

F.Poulenc „Gloria“ Brucknerhaus Linz; Slowakische Philharmonie;

Mozartchor des Musikgymnasiums Linz; Dirigent: Manfred Mayrhofer.

(Miteinstudierung u. Klav.Korrep.: Andreas Schnee)

 

B.Britten „War Requiem“ 3 Konzerte in Jerusalem; Jerusalem Symphony                           

Orchestra; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz; Dirigent: David Shallon.

 (Miteinstudierung u. Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

1999: J.Haydn „Die Jahreszeiten“ Brucknerhaus Linz; Brucknerorchester;

 Mozartchor des Musikgymnasiums Linz; Dirigent: Adam Fischer.

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

W.A.Mozart „Requiem“ Minoritenkirche Wien; Neues Wiener Barockensemble;

Mozartchor des Musikgymnasiums Linz;  Dirigent: Heinz Prammer. 

(Miteinstudierung u. Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

                                                                                             

C.Ph.E.Bach „Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu“ Pöstlingbergkirche Linz       

u. Pfarrkirche Bad Füssing; Orch. des Musikgymnasiums Linz;

Mozartchor des Musikgymnasiums Linz; Dirigent: Mario Aschauer.

(Miteinstudierung u. Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

B.Burghardt „Messe für Sopran-Solo, Chor, Streichorch. u. Schlagwerk (UA);

Brucknerhaus Linz; Orchester u. Mozartchor des Musikgymnasiums Linz

Leitg.: Wolfgang Mayrhofer; (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)          

                                                                                                

F.Mendelssohn-Bartholdy „Psalmen“

Brucknerhaus Linz; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz;

Dirigent: Wolfgang Mayrhofer

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

G.F.Händel „Utrechter Te Deum“ Alter Dom, Linz; Orchester des Linzer Bruckner-     

konservatoriums; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz;

Dirigent: Wolfgang Mayrhofer.

 (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

J.Haydn „Die Schöpfung“ Kongresszentrum Budapest; Ungarisches Sinfonisches

 Orchester, Budapest; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz;

 Dirigent: Adam Fischer;

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

2000: C.Orff „Catulli Carmina“ sowie festliche Musik für Chor, Orgel und Bläser von

 A. Bruckner, B.Britten, Petr Eben, Gerald Finzi und J.Rutter

Brucknerhaus Linz; Bläser und Schlagwerkensemble des Linzer

Musikgymnasiums; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz;

Magdalena Hasibeder, Orgel; Dir.: Wolfgang Mayrhofer

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

                     

A. Bruckner „Messe in d-moll“ Alter Dom, Linz; Pfarrkirche Bad Füssing;

Mozartchor des Linzer Musikgymnasiums;

Orchester des Linzer Musikgymnasiums; Dir.: Mario Aschauer

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)                                                           

 

A. Bruckner „Messe in e-moll“ Alter Dom, Linz; Mozartchor des Linzer Musikgymnasiums;

NÖ.Tonkünstlerensemble;

Dir.: Wolfgang Mayrhofer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

B.Sulzer „Cantiones Sacrae“ für Chor und Bläser (UA) Alter Dom, Linz;  

Radiokulturhaus, Wien; Stiftskirche Wilhering; Mozartchor des Linzer

Musikgymnasiums; NÖ.Tonkünstlerensemble

Dir.:Wolfgang Mayrhofer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

H.Gattermeyer „Missa Sancta Barbara“ Radiokulturhaus, Wien; Stiftskirche

Wilhering; Mozartchor des Linzer Musikgymnasiums;

NÖ.Tonkünstlerensemble; Dir.: Wolfgang Mayrhofer

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

                                                                                              

2001: A. Bruckner „Te Deum“ Kürnberghalle Leonding b.Linz; Chor undOrchester des

Musikgymnasiums Linz; Dir.:Mario Aschauer

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

A.Honegger „Jeanne d’Arc“ Göttingen, BRD; Mozartchor des Musikgymnasiums

Linz, Göttinger Symphonie Orchester; Dir.: Christian Simonis                                                        

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

A. Bruckner „Messe in e-moll“ Pfarrkirche Bad Füssing; Mozartchor des Linzer

Musikgymnasiums; NÖ.Tonkünstlerensemble

 Dir.: Wolfgang Mayrhofer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

                                                                          

J. Brahms „Ein Deutsches Requiem“ Brucknerhaus Linz; Mozartchor des Linzer

Musikgymnasiums; Sinfonisches Orchester Györ;

Dir.: Manfred Mayrhofer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

E.L.Leitner „Requiem in memoriam L.Bernstein“ Herz Jesu Kirche Wels;  

Mozartchor des Linzer Musikgymnasiums; Bläser der Wiener Musikuniversität; Dir.: Wolfgang Mayrhofer 

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

2002: E.L.Leitner „Requiem in memoriam L.Bernstein“ Radiokulturhaus Wien; gleiche Besetzung wie vorhin

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

F.Martin „Oratorium Golgotha“ Brucknerhaus Linz; Mozartchor des Linzer

Musikgymnasiums; Brucknerorchester Linz;

Dir.: Theodor Guschlbauer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

J. Haydn „Nelson-Messe“ Pfarrkirche Bad Füssing; Mozartchor und Orch. des 

Musikgymnasiums Linz; Dir.: Wolfgang Mayrhofer

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

J .Johansen&Erling Kullberg „Rockoratorium Ever Smiling Liberty“

Friedenskirche Linz / 2 Aufführungen; Vokal-Solisten,

Chor und Band des Musikgymnasiums Linz;

Dir.: Wolfgang Mayrhofer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

F.Mendelssohn-Bartholdy „Oratorium Paulus“ Brucknerhaus Linz; Mozartchor des

Linzer Musikgymnasiums; Sinfonisches Orchester Györ;

Dir.: Manfred Mayrhofer  (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

2003: C.Orff „Carmina burana“ Festspielhaus Salzburg; 2 Aufführungen; Mozartchor des 

Linzer Musikgymnasiums; Mozarteum Orchester Salzburg;   

Dir.: Hubert Soudant   (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)                                                   

Brucknerhaus Linz; Bezirkssporthalle Vöcklabruck; Mozartchor des Linzer

Musikgymnasiums; Orchester des Linzer Brucknerkonservatoriums;

Dir.: Ingo Ingensand, Landestheater Linz  (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

J.Haydn „Pauken-Messe“ Friedenskirche Linz; Pfarrkirche Bad Füssing/BRD;

Mozartchor und Orchester des Musikgymnasiums Linz;

Dir.: Wolfgang Mayrhofer    (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

A. Schnee „Ave Maria“ Friedenskirche Linz;  Christine Pree-Wachmann: Sopran;

Verena Niederhauser: Querflöte;  Andreas Schnee:Orgel                                                                                            

 

J.Haydn „Te Deum“ (für Kaiserin Marie Therese) Pfarrkirche Bad Füssing/BRD;

Mozartchor und Orchester des Musikgymnasiums Linz;

Dir.: Wolfgang Mayrhofer  (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

A. Honegger „König David“ Alter Dom, Linz; Mozartchor und Orchester

des Musikgymnasiums Linz; Dir.: Wolfgang Mayrhofer 

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

2004: J.S.Bach „Matthäuspassion“ Brucknerhaus Linz; Mozartchor des Linzer

Musikgymnasiums; Brucknerorchester Linz;

Dir.: Dennis Russel Davies  (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

J.Haydn „Die Schöpfung“ Brucknerhaus Linz; Mozartchor des Linzer

Musikgymnasiums; Göttinger Symphonieorchester;

Dir.: Christian Simonis (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

Ursulinenhof Linz; u.a. Auszüge aus der „Schöpfung“ Chor und Orchester

des Musikgymnasiums Linz; Dir.: Christoph Prendl

 

F. Mendelssohn-Bartholdy „Ein Sommernachtstraum“ Brucknerhaus Linz;

Mozartchor des Linzer Musikgymnasiums; Brucknerorchester Linz;

Dir.: Dennis Russel Davies   (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

G.Finzi „God Is Gone Up“ Brucknerhaus Linz; Mozartchor; Mozartchor des Linzer

Musikgymnasiums; Orgel: Magdalena Hasibeder; 

Dir.: Wolfgang Mayrhofer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

A. Bruckner “Te Deum” Brucknerhaus Linz; Mozartchor und Orchester des

Musikgymn. Linz; Christine Pree-Wachmann: Sopran; Michaela Oberndorfer-            

Selinger: Alt; Kurt Azesberger: Tenor; Robert Holzer: Bass.

Dir.: Christoph Campestrini, U.S.A  (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

2005: A. Bruckner “Messe in f-moll” Göttingen/Dtl.; Mozartchor des Musikgymnasiums

Linz; Göttinger Sinfonieorchester; Dir.: Christian Simonis; sowie Linz Alter Dom; Mozartchor und

Orchester des Musikgymnasiums Linz,

 Dir.: Wolfgang Mayrhofer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

B.S ulzer „6.Sinfonie – Adalbert Stifter“ Pfarrkirche Kirchschlag u.Brucknerhaus 

(Uraufführung)

Linz; Bruckner Orchester Linz; Mozartchor des Musikgymnmasiums Linz,

 Dirigent: Ingo Ingensand.

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

2006: G.F.Händel Oratorium „Joshua“ Alter Dom, Linz (Musica Sacra); Mozartchor u. Orchester des Musikgymnasiums Linz; Leitung: Wolfgang Mayrhofer. 

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)           

 

 

W.A.Mozart „Diverse Chorliteratur“ (Madrigale, Notturnos, Kanons)

Landeskulturzentrum Ursulinenhof Linz,

Festsaal; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz; Ltg.: Wolfgang Mayrhofer (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

                                                                                              

M.Haydn “Diverse Chorliteratur” (Madrigale) Landeskulturzentrum Ursulinenhof Linz; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz. Ltg.: Wolfgang Mayrhofer.

 (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

                                                                     

2007: F.Poulenc “Gloria“ f. Sopransolo, Chor u.Orchester Brucknerhaus Linz;

Junges Sinfonieorchester Dresden; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz;

Alexandra Lubchansky, Sopran; Dirigent: Tilo Schmalenberg.

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

Hofkirche, Dresden; Dir.: Wolfgang Mayrhofer (Linz)

 

A. Bruckner “Psalm 150” f. Sopransolo, Chor u.Orchester  Brucknerhaus Linz;

Junges Sinfonieorchester Dresden; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz;

Alexandra Lubchansky; Sopran; Dirigent: Tilo Schmalenberg.

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

Hofkirche, Dresden; Dir.: Wolfgang Mayrhofer (Linz).

   

J.Haydn „Nelson-Messe“ Alter Dom, Linz; Mozartchor u.Orchester des Linzer

Musik-Gymnasiums; Solisten: Gotho Griesmeier, Sopran, Christa Ratzenböck, Alt; Markus Miesenberger (Tenor);

Martin Achrainer (Bass).

Dirigent: Wolfgang Mayrhofer

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

2008: C.Orff „Carmina Burana“ Brucknerhaus Linz; Bruckner Orchester Linz,

Mozartchor des Musikgymnasiums Linz; Solisten: N.N. (?)

Dirigent: Dennis Russel Davies  

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee) 

 

 J.S.Bach „Matthäus-Passion“ Brucknerhaus Linz; Bruckner Orchester Linz;

 Mozartchor des Linzer Musikgymnasium,

Linzer Jeunesse Chor; Solisten: N.N.  Dir.: Dennis Russel Davies.

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

Folkloristische Chormusik aus Europa: Landeskulturzentrum Ursulinenhof Linz,

Festsaal; Werke von Brahms, Bartók, Rutter und Sund; Mozartchor des Musikgymnasiums Linz; Dir.: Wolfgang Mayrhofer;

 (Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

            

 F.Schubert Messe in Es-Dur, DV 950; Intende voci DV 963:

 29.10., Alter Dom, Linz, Elisabeth Wimmer, Sopran;  Katrin Wundsam, Alt; Markus Miesen- 

berger, Tenor;  Michael Nowak, Tenor; Manfred Mitterbauer, Bass;

Theresa Haglmüller, Oboe.

Mozartchor und Orchester des Linzer Musikgymnasiums;

Dirigent: Wolfgang Mayrhofer

(Klav.-Korrep.: Andreas Schnee)

 

 

Private Ensembles:

1995: Gründung des Chores „Contrapunctus floridus“

1995: Gründung des „Salonensembles Potpourri“ (Operetten, Musicals)

2000: Gründung der „Stifter Musical Company“

2006: Gründung des „Ensembles Concertino“ (Barock bis 20.Jh.)

 

Rundfunkaufnahmen (Kompositionen, Improvisationen);

Filmdokumentationen von div.Konzertauftritten (Studio Zellinger)

 

Film: „Kraftquelle Musik - Musikerziehung u.Kreativitätsförderung in verschiedenen Berufssparten“ (im Auftrag der Univ.Mozarteum Salzburg anlässlich eines Symposions für Musik u. Hirnforschung)

Literarische Tätigkeit: Gedichte;