Top Image
Foto

Mag.art. Rita Ines Reichlhuber MA.

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg
Mag. Rita Reichlhuber, MA
Ausbildung, Berufstätigkeit, Weiterbildung:
 
1984–1992: Bundesgymnasium Gmunden; Reifeprüfung 1992 (mit gutem Erfolg)
1992–1997: Studium an der Universität Mozarteum Salzburg:
Technisches Werken, Bildnerische Erziehung
 
Stipendiate: Slavi Soucek Arbeitsstipendium
Gastlehrer Fotografie & Video: BAKIP Salzburg und Hauptschule Zell am See
 
1997–1999: Studium an der Academie voor beeldende Kunsten Enschede (NL) / Neue Medien; Diplom Baccalaureus (BA),1999
 
1999–2001: Studium am Dutch Art Institute (NL) / interdisciplinairy Research Visual Arts and Media; Diplom Master of Fine Arts (MA), 2001
 
2001–2003: Funktionale Assistenz an der Universität Mozarteum Salzburg (Grafik und visuelle Medien)
 
Projektbeteiligungen für Computeranimation, Grafikdesign, Videoassistenz bei der Landesregierung Salzburg, Stipendium der Salzburger Landesregierung
 
2003–2007: Berufstätigkeit in den Niederlanden, Staatsexamen: Niederländisch als Zweitsprache (guter Erfolg)
 
2007–2012: Lehramtsstudium an der PTH Windesheim Zwolle; Diplom Lehramtsberechtigung, 2009 (anerkannt)
 
Dozent für Communicatie, Informatie & Media an der Roc A12 Ede (NL)
Dozent für Video & Visuelle Medien an der Akademie für kreative Technologie, Hochschule Saxion in Enschede und Deventer (NL)
Schulung und Zertifikat: Studentencoach, 2008
 
2012–2016: Lehrbeauftragte für Medienlabor und Form&Farbe an der HTL/HTBLA Hallstatt
 
Studium und Diplom an der Universität Mozarteum Salzburg (Themenbereich Medienvermittlung & Didaktik)
Magistra artium (Mag. art.), 2014 (mit ausgezeichnetem Erfolg)
 
Unterrichtspraktikum am Erzbischöflichem Privatgymnasium Borromäum Salzburg 2015
 
seit 2015 Lehrbeauftragte für Bildnerische Erziehung des ORG am Seminar Schloss Bogenhofen
 
seit 2016 Lehrbeauftragte für Technisches Werken / Werkerziehung am BG/BRG Bad Ischl