Wolfgang Guttmann

em.Univ.Prof.
* 1948     
Von 1974 bis 2013 Univ.Prof. für Gitarre an der Universität Mozarteum Salzburg.


Wolfgang Guttmann, geb. am 11.9.1948 in Hallein. Diplome aus den Studien Konzertfach Gitarre, Instrumentalunterricht und Schulmusik. Mag.phil., Mag.art. Lehrtätigkeit am Mozarteum seit 1974, Ernennung zum Univ. Prof. 2000.
Gründungsmitglied des Österr. Ensembles für Neue Musik. Rege internationale Konzerttätigkeit als Gitarrist und Lautenist mit der Camerata Instrumentalis Salzburg, mit dem Flötisten Helmut Klöckl als Duopartner und dem Familienensemble Guttmann.

Zahlreiche Mitwirkungen als Gitarrist und Lautenist in Produktionen der Salzburger Festspiele und des Salzburger Landestheaters.
Zusammenarbeit mit den Berliner Philharmonikern, dem Mozarteum Orchester, dem Brucknerorchester, der Capella Savaria, dem Salzburger Bachorchester und der Salzburger Kammerphilharmonie.
Juror bei "Prima la musica"(A), "Jugend musiziert"(D) und CHAIN (Pl, CH). Fachbeirat im Salzburger Musikschulwerk.