Rudolf Nykrin

Univ.Prof. i.R. Dr.
* 1947     
Rudolf Nykrin, geb. am 2.8.1947 in Augsburg, studierte nach dem Besuch des Holbein-Gymnasiums in Augsburg von 1967-1971 Schulmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik in München. Von 1970-1972 Unterrichtstätigkeit am Maristen-Kolleg in Mindelheim und an der Pädagogischen Hochschule Augsburg. Von 1972-1975 verantwortlich für den Bereich Musik an der "Bielefelder Laborschule" (Projektleitung: Hartmut von Hentig). Von 1975-1982 Wiss. Assistent und Akademischer Rat an der Pädagogischen Hochschule Westfalen-Lippe in Münster. Promotion über das Konzept einer "Erfahrungserschließenden Musikerziehung" (bei Prof. Dr. Helmuth Hopf).

Von 1982 bis 2009 ordentlicher Universitätsprofessor am Mozarteum (Carl Orff-Institut, Studiengang "Musik- und Bewegungserziehung"). Über mehrere Amtsperioden hinweg Abteilungsleiter, Vorsitzender der Studienkommission usw.

Selbstständige Publikationen als Autor und (Mit-)Herausgeber (Auswahl):
1977: Rahmencurriculum Musikerziehung unter besonderer Berücksichtigung der Bedingungen der Bielefelder Laborschule (Klett)
1978: Erfahrungserschließende Musikerziehung (Bosse)
1983 ff.: Reihe "Vorhang auf für Musik und Spiel" (Klett)
1984 ff.: Spielpläne "Unterrichtswerke für den Musikunterricht in Sekundarstufe I und II" (Klett)
1984 ff.: Musik und Tanz für Kinder "Unterrichtswerke für die Musikalische Früherziehung und Grundausbildung" (Schott)
1996: Das Musizierliederbuch (Schott)
1999 ff.: Musik und Tanz für Kinder "Wir lernen ein Instrument" Unterrichtswerke für Querflöte, Geige, Klavier, Schlagwerk, Blockflöte (Schott)
2004 ff.: Reihe "Mit Musik kenn ich mich aus" (Musiklehre / Harmonielehre / Rätselheft / Instrumentenkunde / Musikgeschichte) (Schott)
2005 ff.: Reihe "Musizieren leicht gemacht" (Auer)
2005: Mozart - Spuren zu Leben und Werk" (Buchverlag für die Frau)
2010: Schlaf gut mit dem Musikater (Schott)
2010: Die Rhythmusreise mit dem roten Klapperbus (Schott)
2012: Basiswissen Musik (Klett / Schott)
2016: In zwei Zeilen - Poesie zum Leben (Eigenverlag)
Homepage