• English
  • |
  • ONLINESHOP
  • |
  • VERANSTALTUNGSKALENDER
  • |
  • PRESSE
  • |
  • UNINEWS
  • |
  • BIBLIOTHEK
  • |
  • ÖH
  • |
  • LOGIN
  • |
  • |

Top Image
07.02.2011

Eröffnung des 10. Internationalen Mozartwettbewerbes der Universität Mozarteum Salzburg

In den Sparten Klavier und Violine
Mi, 9.2. bis Sa, 19.2., Universität Mozarteum/Stiftung Mozarteum


Wettbewerbseröffnung
Mi, 9.2., 15.00 Uhr, Solitär, Universität Mozarteum

- Begrüßung durch Rektor Univ.Prof. Reinhart von Gutzeit und Vizerektor Univ.Prof. Lukas Hagen (Wettbewerbsleitung)
- Auslosung der Auftritts-Reihenfolge der TeilnehmerInnen des 10. Internationalen Mozartwettbewerbes
- Musikalischer Beitrag des Hyperion Ensembles: Werner Neugebauer (Violine), Susanne von Gutzeit (Violine), Peter Langgartner (Viola), Firmian Lermer (Viola) und Detlef Mielke (Violoncello) spielen das Streichquintett B-Dur, op. 87 von Felix Mendelssohn Bartholdy

Der Internationale Mozartwettbewerb der Universität Mozarteum Salzburg zählt zu den großen internationalen Musikwettbewerben. Zehn Tage lang sind wieder hochtalentierte junge Musikerinnen und Musiker aus aller Welt eingeladen, ihr Können in der Mozart- Interpretation zu vergleichen und sich einer hochkarätigen Jury zu stellen. Für die Gewinner ist der Internationale Mozartwettbewerb ein Sprungbrett zur Weltkarriere, wie es die internationalen Erfolge der Preisträger seit den 70er-Jahren eindrucksvoll beweisen.

Die Eröffnung des Wettbewerbes ist mit dem Beitrag des Hyperion Ensembles ein erster musikalischer Höhepunkt und zugleich der organisatorische Auftakt des Wettbewerbs- Marathons. Per Losentscheid wird am Mittwoch unter den 50 Kandidaten der Sparte Klavier und den 40 Kandidaten der Sparte Violine die Auftrittsreihenfolge für den 1. Durchgang festgelegt. Um in weiterer Folge das Finale des 10. Internationalen Mozartwettbewerbes zu erreichen, müssen insgesamt drei Vorrunden überstanden werden.

Weiterer Zeitplan:
1. Durchgang Violine: Do, 10. Februar, ab 10.00 bzw. 16.00 Uhr, Solitär
1. Durchgang Klavier: Fr, 11. Februar, ab 10.00 bzw. 16.00 Uhr, Großes Studio

Eintritt frei!

Kontakt

  • Mag. Sandra Steindl
    PR und Marketing
  • Schrannengasse 10a
    5020 Salzburg

  • Tel: +43 (0) 662 6198 2200
    E-Mail: sandra.steindl@moz.ac.at