Konzert
Sweet Spot: Das imaginäre Klavier
Künstlichkeit und Natur im Klavierklang
12.10.2021|19:30
Kleines Studio | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Institut für Neue Musik
Javier Torres Maldonado / Candida Felicia

Dieser SWEET SPOT beschäftigt sich mit der Erforschung von Spektralklängen, akustischen Illusionen und einem elektroakustischen Double in Klavierwerken von Jonathan Harvey, Achim Bornhöft und Javier Torres Maldonado.
Klavier: Candida Felici

Achim Bornhöft (Moderation) im Gespräch mit Candida Felici und Javier Torres Maldonado

Idee, Technik und Moderation: Alexander Bauer, Achim Bornhöft, Marco Döttlinger, Martin Losert

Nähere Informationen unter: www.w-k.sbg.ac.at

Eine Veranstaltung von Wissenschaft&Kunst - Programmbereich (Inter)Mediation - mit dem Studio für Elektronische Musik und dem Institut für Neue Musik der Universität Mozarteum Salzburg
Die Reihe Sweet Spot versteht sich als Forum klassischer und ganz neuer Produktionen Elektroakustischer Musik in Salzburg. Es werden Stücke des Genres gehört und miteinander diskutiert. Begleitet wird jedes Konzert mit einer kurzen Einführung und der Möglichkeit, sich im Anschluss über das Gehörte auszutauschen.
Eintritt frei!
Anmeldung erforderlich unter: ingeborg.schrems@plus.ac.at
Logo