Konzert
Paulus
Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy
05.06.2021|18:30
Salzburger Dom | Domplatz | 5020 Salzburg
Eine Veranstaltung von: Orchester- und Chormanagement
Mozarteum UniChor
Universitätschor Dresden
Sinfonieorchester Universität Mozarteum
Jörn Andresen, Dirigent
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847), einer der wichtigsten Komponisten und Dirigenten der Romantik, setzte sich wie kaum ein anderer für die Wiederentdeckung der Werke Johann Sebastian Bachs oder Georg Friedrich Händels ein. In seinem 1836 uraufgeführten Oratorium „Paulus“ erwies er den barocken Meistern seine Referenz und setzte sich mit dem Leben und Wirken des Apostel Paulus auseinander, seinem Werdegang vom Saulus zum Paulus.

Jörn Andresen, seit 2019 Professor für Chorleitung am Mozarteum, wagt mit insgesamt 210 Beteiligten eine Neueinstudierung des populären Kirchenmusikwerks. Er versammelt hierfür Solist*innen des Departments für Gesang, den Mozarteum UniChor sowie den Universitätschor Dresden. Den instrumentalen Part des Oratoriums gestaltet das Sinfonieorchester der Universität Mozarteum.
Karten:
Euro 20,– / erm. Euro 10,–
erhältlich an der Abendkasse
Reservierungen gerne an: karten@moz.ac.at
Ö1-Clubmitglieder erhalten 10% Ermäßigung auf die Kartenpreise
LogoLogoLogo