Top Image
Konzert
Abschlusskonzert des Dirigier-Workshops Johannes Kalitzke
Konzert im Rahmen des Festivals Dialoge
02.12.2017|16:00
Wiener Saal | Stiftung Mozarteum | Schwarzstraße 26 | 5020 Salzburg
Veranstalter: Universität Mozarteum
oenm . österreichisches ensemble für neue musik
Stiftung Mozarteum Salzburg
Studierende der Dirigierklassen Bruno Weil / Johannes Kalitzke / Reinhard Goebel
Mitglieder des oenm . österreichisches ensemble für neue musik
Naoko Baba und Franziska Weber, Alt

Pierre Boulez: "Le marteau sans maitre" für Altstimme und sechs Instrumentalisten
Katrin Klose: "Aurora" (UA)
Kevin Lang: "Furniture Shop" (UA)
DAS FESTIVAL "DIALOGE" der Stiftung Mozarteum (30.11. bis 3.12.) bietet einen unkomplizierten Zugang zu zeitgenössischer Musik. Das Abschlusskonzert des Workshops Johannes Kalitzke ist eine Kooperation mit dem oenm und den Dirigierklassen der Universität Mozarteum. Pierre Boulez‘ Werk "Le Marteau sans maître" ("Der Hammer ohne Meister") aus dem Jahr 1955 steht für die Versöhnung zwischen Konstruktion und Sinnlichkeit, zwischen Substanz und Ornament, zwischen westlicher Musik und außereuropäischem Klang. Lyrik, teils gesungen, teils instrumental gedeutet - eine Herausforderung für jede neue Generation, ob nun Interpreten oder Komponisten.
Karten: Euro 15,-
Kartenbüro der Stiftung Mozarteum
Tel: +43 662 873154
tickets@mozarteum.at
und an der Tageskasse
LogoLogo